Hinweis

Auf dieser Website habe ich meine Erfahrungen mit einem auf Autogas (LPG) umgerüsteten Citroën Berlingo beschrieben.

Dieses Auto bin ich von 2010 – 2014 gefahren.

Inzwischen habe ich dem Verbrennungsmotor als Antriebskonzept den Rücken gekehrt
und fahre seit November 2013 ein 100%-Elektroauto.

Lesen Sie meinen Blog über Elektromobilität im Alltag mit dem Elektroauto Renault ZOE.

Mit Autogas fahren - Citroën Berlingo VTi 120

Mit Autogas (LPG) umweltfreundlich fahren und sparen!

Atomausstieg selber machen Home Warum Autogas? Unterschied Autogas–Erdgas Kraftstoffkosten-Vergleichsrechner Praxiserfahrungen Autogas-Links Literatur-Tipps Impressum

Privatbericht über Praxiserfahrungen mit einem auf Autogas (Flüssiggas, LPG) umgerüsteten Citroën Berlingo VTi 120 Multispace Exclusive mit Teleflex-Gasanlage.

Citroën Berlingo VTi 120 Multispace Exclusive, sand-beige

Mit Kraftstoffkosten-Vergleichsrechner, Video vom Gastanken (demnächst) und Informationen aus der täglichen Fahrpraxis!

Kurze Historie

Der Wagen wurde im Februar 2010 geliefert. Im September 2010 wurde eine von Citroën für diesen Motortyp (dann endlich) freigegebene Teleflex-Anlage (SGI Typ III) verfügbar und eingebaut. Als Gastank wurde ein 67-Liter-Unterflurringtank vewendet. Die Abgasnorm Euro 5 blieb erhalten.

Bilder und Fotos

(Klicken Sie auf die Bilder, um diese zu vergrößern.)

Durchschnittsverbrauch und Kosten

9,6 l/100km (Gasbetrieb)
7,84 l/100km (Benzinbetrieb)

Das ist mit Gas ein Mehrverbrauch von rund 23% gegenüber Benzin, ein ziemlich guter Wert für eine Verdampferanlage.

Wegen des Preisunterschiedes Autogas/Benzin ergibt sich trotzdem eine Reduzierung der Kraftstoffkosten um ca. 35% (siehe Kraftstoffkosten-Vergleichsrechner).

autoteilexxl.de/autoteile